Kontakt

p&p Marketing GmbH
Manufaktur für innovative Kommunikation

Gemeinsam spielerisch Gutes tun im Casino Innsbruck

Es ging um nichts und doch um alles: Das 5. p&p Charity-Pokerturnier brachte Spaß, Genuss und Unterhaltung, sowie stolze 4.000,- Euro für die Plattform Asyl und den Verein für Obdachlose Innsbruck.

v.l.n.r: Kathrin Heis (Geschäftsleitung Plattform Asyl für Menschen Rechte), Verena Rampl (Verein f. Obdachlose), Simon Klaunser (Gewinner, J. KLAUSNER Professional Multimedia GmbH), Eva Wankmüller (Verein für Obdachlose), Carina Mauthner (Casino Innsbruc

v.l.n.r.: 1. Reihe: Kathrin Heis (Geschäftsleitung Plattform Asyl für Menschen Rechte), Verena Rampl (Verein f. Obdachlose), Simon Klausner (Gewinner, J. KLAUSNER Professional Multimedia GmbH), Eva Wankmüller (Verein f. Obdachlose), Carina Mauthner (Casino Innsbruck); 2. Reihe: Mario Eckmaier (p&p Marketing), Stephan Schicht (Casino Innsbruck), Axel Prey (p&p Marketing), Matthias Lechner (p&p Marketing)

 

Einmal im Jahr treffen sich unsere Agenturpartner, Kundinnen und Geschäftsfreunde im Casino Innsbruck. Dorthin laden wir – meistens im November – zum p&p Charity-Pokerturnier und zum „Zocken für den guten Zweck“.

Am Dienstag, den dreizehnten, war es heuer wieder soweit: Unsere Gäste versammelten sich im stimmungsvollen Ambiente des Innsbrucker Casinos. Sie hatten sich mit ihrem Buy-in für ein Turnier angemeldet, bei dem sie hoch pokern, kein Geld gewinnen, dafür aber viel helfen konnten. 

Abgeklärte Zockerinnen und „absolute beginners“, Hasardeure und überzeugende Bluffer – die Varianten an Pokerfaces waren so zahlreich wie die SpielerInnen selbst. Ihnen allen gemeinsam waren der Spaß an der Sache und der sportliche Wettkampf um den Sieg.

Zwei Runden an fünf Pokertischen sorgten für prickelnde Spannung und angenehme Unterhaltung. Die lange Tafel mit kulinarischen Köstlichkeiten, aufgetischt vom Cuisino-Team, sowie die feine musikalische Begleitung durch „Lei zwoa“ taten ihr Übriges, um den Abend auch heuer wieder zu einem kleinen Highlight im jährlichen Agenturkalender zu machen.

Simon Klausner von J. Klausner Professional Multimedia GmbH stand schließlich als Letzter vom Pokertisch auf. Als verdienter Sieger übergab er den symbolischen Scheck über 4.000 Euro an die Vertreterinnen der beiden Sozialvereine – begleitet vom Applaus der Gäste und einem Kamerateam von Tirol TV.

Sowohl die „Plattform Asyl“ als auch der „Verein für Obdachlose Innsbruck“ werden von p&p Marketing seit Jahren kostenlos in Kommunikations- und Marketingangelegenheiten unterstützt, das Charity-Pokerturnier sorgt für die finanzielle Komponente. 

„Um Spenden bitten kann jeder“, meinte Matthias Lechner, einer der drei Geschäftsführer von p&p Marketing, in seiner Eröffnungsrede. „Wir wollen jedoch zeigen, dass man auch beim Gutes-Tun kreativ sein kann.“ Dass dies heuer wieder gelungen ist, verdanken wir unseren spendierfreudigen Gästen, unserem langjährigen verlässlichen Kooperationspartner Casinos Austria sowie vielen großzügigen Sponsoren: Drucken.tirol / deinefotobox.tirol / Hörtnagl / Daniel Suckert / Foto Lamprechter / Lightshow MAX 500 / NAKO Sirup / Patricia Karg / Land Tirol / Café Konditorei Peintner Eis / Thomas Steinlechner / Tirol Tv

Euch allen einen herzlichen Dank für eure Mithilfe. – Ohne euch wäre diese Idee nicht so erfolgreich. In diesem Sinne: Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: „All in!“

Copyright © p&p Marketing GmbH Innsbruck / Tirol, 2003 - 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung