Kontakt

p&p Marketing GmbH
Manufaktur für innovative Kommunikation

p&p Marketing: Manufaktur für innovative Markenkommunikation unter neuer Führung und mit neuer Ausrichtung.

Innsbruck hat eine neue Adresse für innovative Markenkommunikation.

Mit dem Zusammenschluss der p&p Medien GmbH unter Leitung von Matthias Lechner und dem Werberaum von Mario Eckmaier sowie dem Einstieg des erfahrenen Kommunikationsprofis Axel Prey entsteht eine ganzheitliche Kommunikationsagentur mit Schwerpunkt im Bereich der neuen Medien.

"Uns interessiert, wie Unternehmen in den sich ständig verändernden Kommunikationslandschaften zukünftig mit ihren Zielgruppen kommunizieren, ihre Marken aufbauen und ihre Produkte verkaufen." So umreißen die neuen Agenturinhaber nicht nur ihre persönliche Motivation, sondern auch den Schwerpunkt der neu entstandenen Agentur, die ihr Leitmotiv "passion & performance" zu ihrem Markenzeichen macht.

 
Aus Passion für Marken und Produkte.


"Cleveres Content Marketing, also das Erstellen und Verteilen von Inhalten mit echtem Mehrwert ersetzt immer mehr die klassischen Formen der Markenkommunikation.", so Axel Prey, der seit über 25 Jahren in der Kommunikationsbranche arbeitet und zuletzt mehr als 15 Jahre als geschäftsführender Gesellschafter das Münchener Büro der internationalen Netzwerkagentur Euro RSCG geleitet hat.

"Dabei kommt es nicht darauf an, wo Inhalte kommuniziert werden, sondern welche und in welcher Form", ergänzt Mario Eckmaier, bislang Inhaber und Geschäftsführer des Werberaums, Innsbruck. "Menschen lassen sich schließlich nicht durch Kanäle beeindrucken, sondern nur durch Inhalte, die eine Relevanz für sie haben."

Das sieht auch Matthias Lechner so, der als gelernter Grafiker seine Wurzeln in der Kreativszene hat und seit mehreren Jahren Gesellschafter der p&p Medien ist, aus der die neue Agentur hervorgeht:

"Weil Unternehmen und ihre Marketingleute sich manchmal richtig schwertun, von sich aus und unter dem Druck des Tagesgeschäfts die richtigen Inhalte zu finden, sie richtig zu verpacken und in die richtigen Kanäle zu bringen, helfen wir ihnen dabei mit all unserer Leidenschaft und Expertise." 


Performanceorientierte Umsetzung.

Weil sie davon überzeugt sind, dass ein strategisches und konzeptionelles Fundament nicht ohne eine qualitativ exzellente Umsetzung funktioniert, beschränkt sich die Agentur nicht auf Strategieberatung und Konzeptentwicklung, sondern zeichnet sich auch durch handfeste Macherqualitäten in der Realisation aus.

Dabei setzen die drei Partner vor allem auf die digitalen Medien, die nicht nur für die jüngeren Konsumenten immer mehr die wichtigsten Kommunikationskanäle für die Informationssuche und die Meinungsbildung über Marken und Produkte sind.

"Uns kommt natürlich zugute, dass wir und unsere 20 Mitarbeiter auf die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Programmierung von Front- und Backend-Lösungen zurückgreifen können." bekräftigt Matthias Lechner.

Zum Leistungsspektrum gehören deshalb neben klassischen Werbeformaten auch die Entwicklung und performanceorientierte Umsetzung von Online-Maßnahmen wie z. B. Websites, Social Media-, SEO- oder SEM-Kampagnen.

"Bei allem, was wir tun, steht im Vordergrund, dass es unseren Kunden hilft, erfolgreicher in ihrem Markt zu sein. Allein daran wollen wir uns messen lassen," so die Vorgabe von Mario Eckmaier.

Und Axel Prey fasst zusammen: "Wir diskutieren mit unseren Kunden genauso leidenschaftlich über Markenwerte, Ideen oder Layouts, wie über Umsatzziele, conversion rates oder ROI." 


Über die geschäftsführenden Gesellschafter:

Axel Prey
studiert Marketing und Konsumentenverhalten an der Universität Paderborn. 1989 startet er seine Karriere als Berater bei Springer & Jacoby in Hamburg. 1994 wechselt er zur neugegründeten Agentur Rempen & Partner nach Düsseldorf, wo er nationale und internationale Kunden wie Toshiba, Mazda Gerling oder Siemens betreut.

Nach fünf Jahren in Düsseldorf gründet er das Münchener Büro von Rempen & Partner als geschäftsführender Gesellschafter zusammen mit seinem Kreativpartner. Mit Microsoft als Startkunden gewinnt die Agentur in den ersten beiden Jahren 18 neue Kunden wie z. B. König Pilsener, Darboven Kaffee, Novartis und Burda und wird mit 80 Mitarbeitern eine der kreativsten Adressen in München.

2004 fährt er die Rempen & Partner Gruppe in den Merger mit Euro RSCG Deutschland und ist fortan Mitglied im Managing Board der Agentur und CEO von Euro RSCG München. 2012 wechselt er als CMO zum Importeur für BMW, Jaguar / Land Rover und Hyundai nach Jeddah, Saudi Arabien.


Mario Eckmaier studiert Marketing und Unternehmensführung an der Universität Innsbruck. 1999 baut er die Innsbrucker Online-Agentur accXmedia mit auf und leitet diese mehrere Jahre. Anschließend wechselt er zur Mutteragentur ACC, wo er ausgewählte Kunden ganzheitlich und europaweit betreut.

Im Anschluss ist er als Werbeleiter der Tirol Werbung für den werblichen Auftritt der Marke Tirol international verantwortlich bevor er mit der Werberaum GmbH den Schritt in die Selbstständigkeit wagt. Im Werberaum betreut er mit seinem Team regional und international tätige Kunden strategisch wie auch operativ.

Ehrenamtlich ist er als Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol Sprachrohr und Interessenvertreter für mehr als 3.500 junge Unternehmerinnen und Unternehmer.


Matthias Lechner hat an der Werbe Design Akademie Innsbruck, n. a. von Prof. Gustav Sonnewend, das Handwerk des Grafiker-Designers erlernt. Gleich nach seiner Ausbildung verdient er zwei Jahre lang seine ersten Sporen in Frankreich: als Infographiste bei der Pariser Agentur Safran sowie der Pariser Ausgabe des international renommierten Time Out Magazine.

Aus sportlichen Gründen wechselt der passionierte Baseball-Spieler im Anschluss nach Italien um weitere zwei Jahre als AD bei der Bozner Agentur Mugele & Matt tätig zu sein.

2001 folgt die Rückkehr nach Innsbruck wo er als Art Director bis Mitte 2006 die Kreativ-Abteilung der Tiroler Traditionsagentur ACC maßgeblich mitprägt und leitet.

2007 folgt die Gründung der Matthias Lechner Werbeagentur (MLWA), 2010 die Kooperation mit und 2011 der Einstieg als Partner / Creative Director bei der p&p Medien GmbH, deren Haupteigentümer er seit Juli 2013 war.

Themen:
Copyright © p&p Marketing GmbH Innsbruck / Tirol, 2003 - 2017 | Impressum